Welcome to the

Cursed and Damned


Wir sind ein Dark Fantasy-Rollenspiel, das 2010 in Europa, Schwerpunkt England, spielt. Hier am Board gibt es ein FSK 18-Rating, was bedeutet, dass Du bereits achtzehn Jahre alt sein solltest, um Dich hier anzumelden.

Registriere Dich als Vampir, Werwolf, Wandler, Magier oder Mensch und mach die großen und kleinen Städte Europas unsicher.


# Registrieren





Important Ways

Um Dich hier zurecht zu finden, haben wir Dir die wichtigsten Links zusammengestellt:





Weather & Dates

Vom 13. September bis zum 31. Oktober ist das Wetter durchwachsen mit 10°C bis 20°C. Es ist regnerisch. Vom 14. bis 18. Oktober erreicht das Sturmtief „Charlotte“ ganz England mit einer Kältewelle mit Schnee und Sturm. Der Schnee wird letztlich wieder durch Regen ersetzt.

Vollmondwirkung: 22-23.9. & 22.-24.10.
Neumondwirkung: 7.-9.9. & 6.-8.10.

Master of Disaster

Fragen? Probleme?! Gabriella und Leandra helfen Dir!




Breakin News!

13.9.: Kurz nach 17 Uhr erschütterte eine Bombenexplosion die Londoner Innenstadt. Der Täter ist noch immer auf der Flucht. Es wird geraten bei Sichtkontakt den Notruf zu wählen und sich zu verstecken. | Gegen 17:20 Uhr wurde auf dem Trafalgar Square eine wolfsfähnliche Kreatur gesichtet. Augenzeugenberichten zufolge greift es Menschen an, unklar ist, woher es gekommen ist.

...weiterlesen
CURSED AND DAMNED » Charaktere » BEWERBUNG » Christopher Montgomery » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | Thema zur Szenenübersicht hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag

Christopher

Grünschnabel




» «
» «
» Zweitcharas «








all the good things
come to an end
DIE, DIE, DIE!




Christopher Montgomery Zitat    Ändern   Melden        IP ansehen

I AM ONE IN A MILLION



"Ein oberflächlicher Charakter
wird nie eine Goldader entdecken."



CHRISTOPHER BARNABAS MONTGOMERY
Geboren und aufgewachsen ist Christopher in Grantham, Lincolnshire. Zur Welt kam er am 20.12.1982 im selben Krankenhaus wie sein großer Bruder. Somit beglückt er die Welt nun schon seit ganzen 28 Jahren.
Zurzeit nennt er das Gestüt seiner Familie 'zu Hause'. Von dort aus geht er einem Wirtschaftsstudium nach. Jedoch weniger aus ernsthaftem Interesse, oder Ehrgeiz sondern eher aus Gründen der Schicklichkeit. Es scheint Standgemäß zu sein. Und genügte vor allem um seine Familie zu beruhigen, welche ihm ständig in den Ohren lag.


WISSEN
Natürlich weiß Chris um die verschiedenen übernatürlichen Rassen, schließlich gehört er selbst einer an. Bereits in jungen Jahren verwendeten seine Eltern viel Zeit in der Erziehung darauf ihn auf das vorzubereiten was es draußen gab. Dabei galt es stets Neutralität zu wahren und dies übt der Wandler noch heute aus. Am liebsten beobachtet er seine Umgebung eine Weile, sammelt Informationen und zieht schließlich eigene Schlüsse. Vorurteile helfen immerhin niemandem.


JÄGER ODER GEJAGTER
Zurzeit gehört der Montgomery-Spross weder der einen noch anderen Gruppierung an. Zwar sympathisiert er mit den Zielen des Zirkels. Sein Bruder bekleidet in diesem ja auch einen ansehnlichen Rang, jedoch wurde er selbst noch nicht rekrutiert. Dies ist vielleicht ganz gut so, bedenkt man das Christopher alle seine Energie den weltlichen Genüssen schenkt und die Belange des Zirkels vermutlich nicht unbedingt voran bringen würde. Dennoch setzt er sich für die Rechte der Wesen ein und verabscheut die Jäger, zurückzuführen ist diese Tatsache auf die Ermordung seiner Mutter.


MEIN JET BLACK JUNE & DIE OFFENBARUNG
Der JBJ überraschte Christopher weniger als man vielleicht vermuten sollte. In seinen Augen war es nur eine Frage der Zeit bis die Gesellschaft wie man sie kannte aus den Angeln gehoben wurde. Während des Putsches an sich befand man sich mal wieder auf einer Party. Womit die ganzen Ausmaße erst einen Tag oder so später in seine Wahrnehmung traten. Spürbare Folgen war die gestiegene Vorsicht um nicht zu sagen Angst die viele Wesen belastete. Chris lebte sein Leben zum großen Teil unverändert weiter, noch nie hatte er sich um politische Belange gekümmert. Die Offenbarung befürwortete er jedoch und steht hinter dieser, auch wenn er nicht aktiv an ihr beteiligt war.


STRUGGLE FOR LIFE


"Dein Duft steigert deine Natürlichkeit
bis zur unwiderstehlichen Verführung."


WANDLER SEIN
Die Volksspezifischen Merkmale, welche der Gestaltwandler besitzt sind folgende: Meisterdieb (MD) und Siebter Sinn (7S).
Das Tier in welches er sich verwandeln kann ist ein Nebelparder, diese Großkatzen sind sehr scheu und geschickt was gut zu seinen Merkmalen passt. Das kennzeichnende Signum stellt bei Chris seine grauen 'Katzenohren' dar. Um diese vor den Blicken neugieriger Menschen zu verbergen trägt er die Haare lang, sodass nur noch die flauschigen Spitzen hervorgucken. Meistens verbirgt er diese unter Kaputzen oder Mützen.


LEBEN UND LEBEN LASSEN
[VATER] CHARLES ANTHONY BARNABAS MONTGOMERY - 82 Jahre, untergetaucht, Gestaltwandler.
Vom Charakter her und der Lebenseinstellung gleichen sich Vater und Sohn sehr. Genau wie sein Sohn jetzt war der Vater auch stets von Politik, Etikette und Protokoll gelangweilt. Zu 'Lebzeiten' verstanden sich die beiden sehr gut und auch heute denkt Chris ab und zu an ihn. Es ist ihm wichtig dafür zu sorgen, dass auf dem geheimen Konto immer ausreichend Geld ist. Und fast scheint es so, dass der zweitgeborene Sohn absichtlich so viel Party feiert, ausschweifend lebt nicht nur um vor der Verantwortung zu fliehen. Sondern vor allem seinem Dad zu huldigen. Nicht, dass er dies jemals zugeben würde.

[MUTTER] LADY LUCRETIA MONTGOMERY - née Black. 201 Jahre, Gestaltwandlerin. †.
Mit seiner Mutter hingegen verbindet Chris ihr gemeinsames Tier, der Nebelparder. Gleichwohl wie die Leidenschaft und die Leichtigkeit andere um den Finger zu wickeln. Auch wenn der Sohn beides vor allem zu seinem eigenen Spaß nutzt. Wenn es darauf ankommt verhelfen ihm seine Fähigkeiten letztendlich doch dazu das bestmögliche aus allem heraus zu schlagen. Der Tod seiner Mutter machte den damaligen Buben sehr betroffen, er verstand nicht warum man sie hatte töten müssen. Ein richtiger Hass auf den Jäger wurde allerdings nie daraus und trotz der traurigen Ereignisse hielt seine Lebensfreude bis heute an.

[GROßER BRUDER] LORD HECTOR CHARLES ANTHONY MONTGOMERY VIII - 30 Jahre, Gestaltwandler.
Was lässt sich über die Beziehung der beiden Brüder sagen? Chris findet ja, dass an seinem Bruder ein Eisklotz verloren gegangen ist und ein ziemlich langweiliger noch dazu. Dieser stellt für ihn meistens alles da was keinen Spaß macht und es kommt häufig zu Reibereien zwischen ihnen, da unterschiedliche Auffassungen zum Thema Pflichterfüllung vorherrschen. Dennoch bedeutet Hector ihm alles, still und heimlich bewundert er ihn sogar. Wobei er sich gleichermaßen darauf ausruht, dass die Geschicke der Familie schon geführt werden und das nicht unbedingt von ihm selbst. Wozu gibt es Geschwister?

[KLEINE SCHWESTER] LADY GUENEVERE MAY MONTGOMERY - 25 Jahre, Pferdeflüsterin, Gestaltwandlerin
Wie jeder große Bruder würde Christopher natürlich jederzeit auf seine kleine Schwester aufpassen und den nervigen großen Bruder raushängen lassen. Jedoch geht das nicht, da zumeist sie es ist die auf ihn aufpasst und ebenso versucht wie Hector ihn aus seiner Komfortzone zu bewegen. Beide hatten dabei nur wenig Erfolg, jedoch ist die kleine Schwester die gerner genommenere Nervensäge, da sie sich zuverlässiger auf Späße und Ablenkungsmanöver einlässt. Guinerve zu begeistern fiel noch nie schwer dafür Hector umso mehr - was ein tolles Gespann um jemanden in die Hölle auf Erden (oder das Erwachsenwerden) zu drängen. Aber für beide würde der Partylöwe sofort sein Leben opfern.


FREE YOUR SOUL


"Wer kratzt schon gern an seinem Selbstbewusstsein,
Wenn die Minderwertigkeit juckt."



ABNEIGUNGEN & VORLIEBEN
- Frühes Aufstehen / Hektik / Schlafmangel
- Vorschriften / Regeln / Belehrungen
- Spießer / Langweiler / Spaßbremsen
- Tierquälerei / Jäger / Vorurteile
- Rote Bete / Billiger Fusel / Geschmacklose Kleidung

+ Gutes Essen / Champagner / Kaffee
+ Partys / Schöne Frauen / Sex
+ Modische Kleidung / Gepflegtes Äußere / Der Duft von Vanille
+ Ausgedehnte Spaziergänge / Tiere / Das Meer
+ Motorradfahren / Klavier spielen / (mit seinem Bruder) Boxen


SCHWÄCHEN & STÄRKEN
- Bequemlichkeit / Sturheit / Nachtragend
- Freiheitsliebend / Sprunghaft / Bindungsangst
- Überheblichkeit / Impulsivität / Eitelkeit
- Regeln einhalten / Autoritäten akzeptieren / Eigene Bedürfnisse zurückstellen
- Sarkastisch / Hinterhältig / Schwarzer Humor

+ Schnelle Auffassungsgabe / sehr hohe Intelligenz / Verhandlungsgeschick
+ Zielstrebigkeit / Willensstärke / Belastbarkeit
+ Empathie / Hilfsbereitschaft / Beschützerinstinkt
+ Schlagfertigkeit / Selbstbewusstsein / Risikobereitschaft
+ Flexibilität / Extrovertiertheit / Kreativität


KURZE FRAGEN
In welcher Verbindung stehst Du zu dem Tier, in das Du Dich verwandeln kannst?
"Ich finde Nebelparder sind sehr schöne und edle Geschöpfe. Subjektiv gesprochen würde ich sagen ihr Aussehen gefällt mir. Ebenso das was sie Ausstrahlen. Weiterhin erkenne ich mich selbst zwar nicht unbedingt in ihrer Scheuheit, wohl aber in dem Drang alles beobachten zu wollen wieder."
Gibt es einen besonderen Ort, an den Du Dich gerne zurückziehst? Warum gerade an diesen?
"... Naja, es gibt da diesen Club in der Nähe. Im Gegensatz zu den meisten anderen Leuten hasse ich es, wenn um mich herum alles still wird. es ist dann wie ausgestorben. Daher halte ich mich am liebsten dort auf wo das Leben tobt und was wäre ein besserer Ort als auf einer ausgelassenen Party?"
Welcher Augenblick war der Schönste Deines Lebens?
"Tatsächlich war es meine erste Verwandlung. Ich wusste natürlich, dass mir dies eines Tages bevorsteht aber die Neugierde wie meine Tiergestalt aussehen würde war so gewaltig. Als der Moment vorbei war und ich die Ähnlichkeit zu meiner Mum erkannte habe ich mich ihr verbundener gefühlt als jemals zuvor."
Was verabscheust Du am meisten?
"Ich hasse nichts mehr als, wenn man mir sagt was ich zutun habe. Bevormundungen jeder Art kann ich nicht ausstehen und ignoriere diese dann meistens. Es kann doch nicht sein, dass mir ständig jeder erklären muss wie ich mein Leben zu führen habe, oder?"
Was beinhaltet für dich das Wort Leben?
"Ganz einfach: Frei zu sein. Frei das tun und lassen zu können was ich will, wann ich es will."


LIVE IN CLOVER


"Leben und leben
sind zweierlei Dinge."


LEBENSLAUF
{Gib hier den Lebenslauf Deines Charakters wieder.
Du kannst Dir aussuchen, ob du ihn in herkömmlicher Form und als Text, oder als Timeline schreibst.
Beispiel für die Timeline:
    13. Januar 1987: Geburt des Charakters
    1987 bis 1992: Kindheit, Kindergartenbesuch und das erste Finden von Freunden.
    1993 bis 1997: Einschulung. Erste Fahrt auf einem Motorrad mit Papa.
    1998 bis 2000: Julia kennen gelernt. Beste Freundin!
    Mama hatte einen Autounfall und starb. Papa wurde krank und hatte kaum noch Zeit.
    2001 bis 2007: Das Jugendamt nahm den Charakter mit und steckte ihn in ein Heim.
    Julia sah er kaum noch. Sie haben Kontakt per Post – Brieffreundschaft.
}


PUPLIC SPIRITED


"Das Licht der Öffentlichkeit blendet."


CHARAKTERABGABE
Charakter: Ja
Set: Ist dem Künstler überlassen


AVATARPERSON
Ben Barnes


SECRET WINDOW
    Charakter: ca. 1000-1500Zeichen


REGELN
{Hast du sie gelesen?
Wenn ja, füge hier bitte etwas ein :3.}


LESERECHTE
Nein

Dieser Beitrag wurde schon 6 mal editiert, zum letzten mal von Christopher am 14.02.2018 19:46.

13.02.2018 18:17
Post-ID: 54465
     Hoch
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH